Tauchen Orihuela | Tauchschulen in Orihuela


Finde deine Unterkunft

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://orihuela.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Bussehttps://orihuela.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autoshttps://orihuela.costasur.com/de/autovermietung.html

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttp://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttp://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatzhttps://orihuela.costasur.com/de/parken.html

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fährehttps://orihuela.costasur.com/de/fahre.html

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

https://orihuela.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Tauchen

Zum Tauchen Orihuela Costa als Spot zu wählen, ist ideal, egal ob für das Gerätetauchen oder zum Schnorcheln. Die Tauchschulen in Orihuela bieten Einzelpersonen und Gruppen ihre professionellen Kenntnisse gleichermaßen an, damit Sie diesen Sport sicher treiben können. Tauchen macht Freude!!!

Beim Tauchen Orihuela und die Costa Blanca zu erleben lohnt sich. Wenn Sie Sporttauchen mit Sauerstoffflaschen und Schnorcheln mögen, dann sind Sie in Orihuela Costa genau richtig.

Orihuela Costa eignet sich für jeden Taucher mit Tauchschein, egal, ob er zum ersten Mal seine Flossen anzieht und sich diesem Sport widmet oder ob er bereits auf hunderte von Tauchgängen zurückblicken kann. Der Meeresgrund in Orihuela Costa wird Ihre Erwartungen übertreffen, denn er bietet alles Interessante zusammen: Hier findet der Naturliebhaber vielfältige Lebensräume in einem exzellenten Erhaltungszustand, aber auch felsiger Grund ist vorhanden.

Die Felsen oberhalb der Wasseroberfläche setzen sich unter Wasser als Felswände fort. Sie sind das beliebteste Revier unter den Taucher, denn sie beherbergen eine Vielfalt an Arten und besitzen unendlich viele Verstecke, untergegangene Steine, die von zahlreichen Arten in tausend Farben überzogen sind, steil abfallende Wandabschnitte und klippenartige Teile. Hier ist es möglich, an ihnen entlangzuschweben, als würden wir sanft mit dem Fallschirm hinabspringen.

Einen weiteren Schauplatz der Natur bilden die ausgedehnten Wiesen mit Seegräsern wie dem Neptungras. Das Neptungras (Posidonia oceanica) ist keine Alge, sondern eine froschlöffelartige - also höhere - Pflanze. Sie ist durchaus mit Rosensträuchern oder Pinien vergleichbar. Sie fungiert als die grüne Lunge des Meeres, denn in Folge der Photosynthese produziert sie eine etwa um ein Zehnfaches größere Menge als ein tropischer Urwald von gleicher Fläche und trägt so dazu bei, die Effekte des Klimawandels zu bekämpfen. Diese Seegraswiesen sind wie große Kindergärten für die kleinen Fischschwärme. Auf 50 Quadratmetern können 400 Algenarten und 1000 Tierarten beheimatet sein.

Die Neptungraswiesen dienen dazu, die Sedimente vor der Küste festzuhalten und stellen zugleich das artenreichste Ökosystem im Mittelmeer dar. Sie sind aber auch das Empfindlichste und sollten vom Menschen sorgsam behandelt werden. Zum Beispiel sollte man also nicht über dem Neptungras einen Anker auswerfen.

Ein anderer Schauplatz der Unterwasserwelt sind die sandigen oder weißen Gründe, auf denen es auf den ersten Blick nichts von Interesse zu sehen gibt. Dies ist aber nur beim ersten Hinsehen so, denn hier können Sie einigen Fische entdecken, die sich farblich getarnt über den Meeresboden bewegen wie ein Plattfisch namens Pelaya oder die Seezungen oder sich im Sand verbergen wie es der Tintenfisch gerne tut.

Es ist wirklich ganz leicht, den Meeresgrund an den flacheren Stellen zu entdecken. Hier reichen eine Taucherbrille, Floßen und ein Schnorchelrohr, um bei dem Schauspiel an Leben, Farben und Mustern, das sich unter Wasser abspielt, dabei zu sein.

Sie sehen also schon, dass unter den Freizeitaktivitäten am Mittelmeer das Tauchen in Orihuela Costa hoch im Kurs steht. Man muss dafür keineswegs ein Sportler sein, schon viel Sport treiben oder besonders gut in Form sein. Es gibt auch keine Altersgrenze um zum Schnorcheln oder an der Küste in der Nähe der Meeresoberfläche zu tauchen.

Für Taucher mit Tauchschein gibt es noch mehr Möglichkeiten, denn sie besitzen die Eigenständigkeit und die Freiheit, die doch komplexe Tauchausrüstung einzusetzen. Dies erlaubt eine sanfte Heranführung an eine sportliche Aktivität, die mit der Umwelt im Einklang steht, nachhaltig mit ihr umgeht und uns ermöglicht, die Show einer Natur zu erleben, die an der Oberfläche fast unbekannt ist.

Denken Sie daran, dass Tauchen in Orihuela Costa bedeutet, einer Reihe von Empfehlungen zu folgen, um Nachhaltigkeit und die Umwelt beim Tauchen zu respektieren. Unsere Küste ist eine wunderbare Welt, die dazu da ist, in ihrer Ganzheit entdeckt zu werden. Unser Reiseführer wird Ihnen dabei helfen, sich zu orientieren, wo und wie Sie das tauchen lernen können, Tauchschulen und Tauchspots zu finden, wie Sie nachhaltig tauchen können und was in den Meeresreservaten verboten ist. Willkommen beim Abenteuer Tauchen!

Ofertas

Angebote filtern

Eigenschaften

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet